Datenschutzerklärung

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) sowie dieser Datenschutzerklärung. Der Besuch unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne Angabe persönlicher Daten möglich. In keinem Fall werden erhobene Daten verkauft oder aus anderen als den genannten Gründen an Dritte weitergegeben.

Geltungsbereich: Diese Datenschutzerklärung gilt für die Internetseite auf der Domain „tabulor.de“ und deren Unterseiten.
Verantwortung: Tabulor – Christian Greve, Holländischer Brook 2, 20457 Hamburg, datenschutz@tabulor.de

Server-Statistiken

Es werden automatisch Informationen erhoben und in Server-Log-Dateien gespeichert, die Ihr Browser an uns übermittelt. Diese Daten werden zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs, d. h. zur korrekten Zurverfügungstellung der von Ihnen angefragten Seiten verarbeitet, aber auch um die dauerhafte Funktionsfähigkeit der technischen Systeme zu gewährleisten, insbesondere zur Erkennung abgewehrter oder schadhafter Website-Zugriffe. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • die Domain und der Name der angeforderten Seite
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • User Agent (Browsertyp, Browserversion und verwendetes Betriebssystem)
  • Referrer-URL (die direkt vorher besuchte Internetseite)
  • Statuscode und Methode der Übertragung

Diese Daten lassen sich in der Regel nicht bestimmten Personen zuordnen. Eine Auswertung von Verhaltensweisen oder eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Die IP-Adresse, welche theoretisch Rückschlüsse auf Ihre Person zulässt, wird nach 7 Tagen durch eine Kürzung anonymisiert. Die Log-Daten werden maximal 9 Wochen vorgehalten und dann automatisch gelöscht.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf unserer Website auf Ihrem Computer hinterlegt werden und eine erneute Zuordnung Ihres Browsers ermöglichen. Cookies speichern Informationen, wie beispielsweise Ihre Spracheinstellung, die Besuchsdauer auf einer Website oder Ihre dort getroffenen Eingaben. Ausführliche Informationen zu HTTP-Cookies finden Sie bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Cookie.

Auf dieser Website werden Cookies in Form von Erstanbieter-Cookies zur Webanalyse durch Google eingesetzt (siehe Punkt „Webanalyse“). Diese sind:

  • _gat: Persistentes Cookie zum Zweck der Drosselung der Anforderungsrate im Rahmen des Trackings mit Google Analytics bei Einbindung über den Google Tag Manager. Die Speicherdauer beträgt 1 Minute.
  • _ga: Persistentes Cookie zum Zweck der Unterscheidbarkeit von Nutzern im Rahmen des Trackings durch Google Analytics. Die Speicherdauer beträgt 2 Jahre.
  • _gid: Persistentes Cookie zum Zweck der Unterscheidbarkeit von Nutzern im Rahmen des Trackings durch Google Analytics. Die Speicherdauer beträgt 24 Stunden.

Webanalyse

Zur Analyse der Nutzung, zur Verbesserung unseres Angebots und zur langfristigen Erfolgskontrolle unserer Website verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und verpflichtet sich damit, das europäische Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI). Google Analytics ist außerdem nach ISO 27001 für die Datensicherheitsverwaltung zertifiziert.

Wir verwenden den Google Tag Manager, um die Webanalyse von Google einzubinden und zu verwalten. Dieser Dienst selbst setzt keine Cookies und erfasst keine personenbezogenen Daten.

Google Analytics setzt sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen (siehe auch den Absatz „Cookies“). Die durch das Cookie erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Rahmen der von uns mit Google geschlossenen Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung wird Google die übermittelten Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die von Ihrem Browser an Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Aufgrund der aktivierten IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor dem Speichervorgang gekürzt, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Zu den pseudonymisiert protokollierten Daten zählen Informationen über Verweise auf unsere Website (Referrer), Browser, Betriebssysteme, Bildschirmauflösungen, Plugins, Spracheinstellungen, Cookie-Einstellungen, Datum, heruntergeladene Dateien und Suchmaschinenbegriffe. Darüber hinaus erfasst das System unter anderem die Anzahl der Besuche, der Besucher, die besuchten Einzelseiten und die auf der Website und den Unterseiten verbrachte Zeit. Die Aufbewahrungsdauer von Nutzer- und Ereignisdaten beträgt 14 Monate.

Sie können die Speicherung der Cookies von Google durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Sie können auch die Erfassung durch Google Analytics nur auf dieser Domain verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken – es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics auf dieser Seite deaktivieren.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy) sowie in diesem Hilfeartikel zum Datenschutz von Google Analytics: https://support.google.com/analytics/answer/6004245.

Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten in datenübertragbarer Form sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten (Recht auf Vergessenwerden). Die Einwilligung in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder eingeschränkt werden. Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten oder bei allgemeinen Auskünften zu unserem Datenschutz wenden Sie sich bitte an die E-Mail-Adresse: datenschutz@tabulor.de oder kontaktieren uns über die Daten in unserem Impressum.

Stand: 22. Mai 2018